Geschichte

1898
von Emil und Hedwig Schröder in Heringsdorf OT Neuhof gegründet

1930
von Ernst und Frau Charlotte Wollin geb. Schröder übernommen

1972
von Sohn Klaus Wollin übernommen und durch die DDR- und Wendezeit geführt

1990
Übernahme der Konsum-Fleischerei im Seebad Heringsdorf Friedenstrasse

1991
Umbau und Erweiterung dieser mit Imbiss und Backshop

2003

Übernahme eines Kollegenbetriebes in Zinnowitz

2007
von Sohn Jens und Frau Kerstin übernommen

2007
Erwerb dieses Gebäudes

26.05.2008
Erster EU- zugelassener Schlacht-, Zerlege-und Verarbeitungsbetrieb in Mecklenburg/ Vorpommern

2009
Umbau und Erweiterung zu einem modernen Fleischerfachgeschäft mit Imbiss in Zinnowitz

1972-2007
ständige Modernisierungen Anpassung der Produktionsräume an die Herausforderungen der Zeit

seit 1990
Vorbereitung auf die EU- Zulassung. Dabei halfen Klaus Wollin die freundschaftlichen Kollegenkontakte sowie die Ehrenämter Obermeister der Fleischerinnung Vorpommern und stellv. Landesobermeister des Fleischerhandwerks in M/V um immer ein Ohr am Puls der Zeit zu haben.
Seit 2010 ist Jens Wollin Mitglied im Vorstand des Landesinnungsverbandes

seit 2011
stellv. Landesobermeister

©2016 FLEISCHEREI WOLLIN - By DAS KREATIVBÜRO

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen